IDENTITÄTSORIENTIERTE STANDORTENTWICKLUNG

„Unser Rockenhausen - miteinander gestalten“

Das Zukunftsteam 1 entstand, wie die anderen fünf Arbeitsgruppen auch, im Rahmen des Prozesses zum Standortmanagement Rockenhausen. Die Zukunftsteams haben die Aufgabe, Ideen und Prozesse zur Entwicklung möglicher Zukunftsprojekte für einen attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum Rockenhausen zu bilden.

Am 7. Mai 2014 erfolgte die konstituierende Sitzung der Steuerungsgruppe, die den Zukunftsteams übergeordnet ist. Jedes Zukunftsteam wird von einem Teamleiter geführt, der auch an den Steuerungsgruppensitzungen teilnimmt. Insgesamt waren circa zweihundert Akteure über einen Zeitraum von zwei Jahren im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen in den Standortmanagement‐Prozess eingebunden. Zusätzlich wurde eine Bevölkerungsbefragung durchgeführt, um die repräsentativen Meinungen der Bevölkerung, Kunden und zahlreichen Interessengruppen in das zukünftige Standortmanagement einfließen zu lassen.

Auf dem Fundament der repräsentativen Bevölkerungsumfrage wurde ein Strategiehandbuch erstellt sowie ein Leitbild des Standortmanagements abgeleitet. In den weiteren Sitzungen der Steuerungsgruppe wurden und

Seite 1/2